JSG Bernkastel Kues II gewinnt Derby

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Erstellt: 21. März 2018
Geschrieben von Michael Scholz Zugriffe: 294

Am Samstag, 17.03.2018, stand für die E-Junioren aus Mülheim das Derby gegen die JSG Bernkastel Kues I auf dem Spielplan. Die Gastgeber erwischten einen Traumstart. Noah Stammel brachte die Gastgeber mit einem Hattrick, 4., 13. und 17. Spielminute, in eine komfortable Ausgangsposition.

Die Spieler aus Mülheim konnten nun befreit aufspielen, noch in der 1. Halbzeit erhöhten Tjark Lotz auf 4:0, Damian Rummel auf 5:0 und Maxim Fehres auf 6:0. Auch nach der Halbzeitpause sah es nach einer weiteren überlegenen Vorstellung aus. In der 33. Minute erzielte Ruben Cioropan nach feinem Zuspiel das 7:0. Mit dem Gedanken an den sicheren Sieg verloren die Gastgeber in der Folgezeit an Konzentration, so dass die Gäste zwischen der 36. und 40. Spielminute auf 7:2 verkürzen konnten. Dank einer starken Abwehrleistung ließen die Spieler aus Mülheim aber keinen weiteren Gegentreffer zu. Nach 50 Minuten war die JSG Bernkastel-Kues II der verdiente Derbysieger.

Für die JSG Bernkastel-Kues II liefen auf:
Jonas Orbeck, Damian Rummel, Noah Stammel, Tjark Lotz, Julian Huwig, Maxim Fehres, Kati Kirst, Lucas Scholz, Nick Conrad, Dani Levitchi und Ruben Cioropan  

Wer ist online?

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online