SG Mittelmosel: Rückblick und Vorschau

     Aus im Pokalhalbfinale

Leider musste sich die SG Mittelmosel im Kreispokal Halbfinale dem klassen höheren SV Zeltingen-Rachtig mit 1:3 geschlagen geben und verpasste somit den Einzug ins Finale von Blankenrath. Zwar ging der Underdog mit einer 1:0 Führung in die Pause (Tor: Peter Coen), konnte jedoch über das gesamte Spiel nicht an die starken Leistungen zuvor anknöpfen. Die Gäste waren an diesem Tag spielerisch überlegen und zogen letztendlich verdient ins Finale ein.

 

Zwei Siege und eine Niederlage in der Liga

Nach dem Pokalspiel war die Reserve des SV Hetzerath in Mülheim zu Gast, die zu diesem Zeitpunkt der Saison noch ohne Punktgewinn waren. Die SG legte auch hier nicht ihre beste Leistung auf den Platz, konnte aber letztendlich deutlich mit 11:2 gewinnen. Torschützen: 3x Pascal Thiel, je 2x Daniel Willems, Peter Coen, Marcel Manderscheid, je 1x Viliam Hisem und Charles Baumgarten.

Eine Woche später war man zu Gast beim TuS Platten. Mit einer konzentrierten Leistung in der ersten Halbzeit konnte Pascal Thiel die Gäste in Führung bringen. Mit einer besseren Chancenverwertung wäre sogar mehr möglich gewesen, doch somit blieb die Heimelf im Spiel, die sich bis dato keine Chance erspielen konnte und nur auf die Defensive bedacht war. In der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration nach und die SG Mittelmosel wurde unnötiger Weise ungeduldig, sodass Platten nach einem Konter den Ausgleich markierte. Im direkten Gegenzug hatte Peter Coen die erneute Führung am Fuß, scheiterte jedoch am Pfosten. Die SG schenkte mittlerweile zu früh die Bälle her, sodass keine nennenswerte Chancen mehr heraus sprangen. Kurz vor Schluss kam es wie es kommen musste und die TuS Platten erzielte den 2:1 Siegtreffer.

Am letzten Sonntag war dann der SV Lüxem / Wittlich 2 zu Gast. Die Heimelf besann sich wieder auf ihre fußballerischen Fähigkeiten und ließ die Gäste mit Kurzpassspiel zumeist hinterherlaufen. Zur Pause erzielten Marcel Manderscheid, Peter Coen und Viliam Hisem eine 3:0 Führung. Im zweiten Durchgang ließ das Tempo bei sommerlichen Temperaturen deutlich nach. Erst in der Schlussphase erzielte die SG durch Pascal Thiel und Piotr Kepinski noch zwei Treffer.

 

Ausblick

In den restlichen 3 Spielen trifft die SG Mittelmosel nun noch auf die SG Veldenz II, die SG Altrich und die SG Moseltal. Drei schwere Spiele, in denen das Maximale erreicht werden soll, damit eine gute Saison auf Platz drei abgeschlossen werden kann. Dazu heißt es jetzt noch mal alle Kräfte bündeln und alle Spiele hoch konzentriert angehen! Die SG Mittelmosel freut sich weiterhin auf die Unterstützung ihrer Fans!

Sportwerbetage

vom 15.-17. Juni 2018 in Mülheim

 

Freitag:     ab 18.30 Uhr Fußballspiele

                  20.00 - 23.00 Uhr Weinverkostung "Ball trifft Wein"

                  mit 9 Weingütern aus Mülheim, Brauneberg, Burgen und Wintrich

              

Samstag:  ab 12.00 Uhr Jugendspiele

                ab 16.00 Uhr Mittsommernachts-Cup

                Einladung

                Turnierregeln

                Ausschreibung

                ab 21.00 Uhr Mallorca - Party mit DJ Sebastian

Sonntag:  ab 10.OO Uhr Bambini-Turnier

                 ab 12.OO Uhr F-Jugend Turnier

                 ab 13.30 Uhr E-Jugend Turnier

                

                Kaffee und Kuchen

Wer ist online?

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online