SG Mittelmosel startet erfolgreich in die Saison

Am ersten Spieltag startete die SG Mittelmosel mit einem Gastspiel bei Rot-Weiss Wittlich II in die neue Saison. Nach zwei vermasselten Starts in den Saisons davor, sollte endlich mal ein „Dreier“ gelingen. Doch zunächst fand die SG nicht ganz ins Spiel, wodurch die Heimelf zu Gelegenheiten kam, die sie zum Glück nicht verwerten konnte. Auch die Gäste spielten anschließend einige Gelegenheit nicht konsequent zu Ende. Erst zur Mitte der Halbzeit staubte Peter Coen zum 1:0 ab. Nach der Pause kam Wittlich etwas besser aus den Kabinen und erzielten auch den Ausgleich, nachdem zuvor nicht energisch genug verteidigt wurde. Das Spiel schien zu kippen, doch nur drei Minuten später gingen die Gäste wieder in Führung. Max Feuerecker schlug einen tollen Pass in den Lauf von Pascal Thiel, der vor dem Torwart quer legte und Coen geradeso vor dem Gegner den Ball ins Netz grätschte. Kurze Zeit später erhöhte Piotr Kepinski auf 3:1 und spätestens ab dem Zeitpunkt war die Heimelf geschlagen. So erzielten Coen und Thiel noch zwei weitere Tore, die das Endergebnis von 1:5 besiegelten.

Die zweite Mannschaft verlor unterdessen knapp mit 2:3 beim SV Longkamp, die letztes Jahr aus der Kreisliga B abgestiegen sind.

Am kommenden Wochenende hat die zweite Mannschaft spielfrei. Die „Erste“ bestreitet ihr erstes Heimspiel um 14:30 Uhr in Bernkastel-Kues gegen den SV Dreis.

 

Saison 2018/2019

Die SG Mittelmosel Bernkastel-Kues / Mülheim-Brauneberg hat sich in den letzten vier Wochen intensiv auf die neue Saison vorbereitet. In vier Testspielen wurden folgende Ergebnisse erzielt:

SG Lokomotive Belingen : SG Mittelmosel           3:4

SV Monzelfeld : SG Mittelmosel                         4:1

SG Mittelmosel : SG Mont Royal Kröv                 1:3 (Abbruch aufgrund eines Gewitters in der Halbzeitpause)

SG Mittelmosel : SG Baldenau                           1:3

Durch Leistungsschwankungen konnte sich die SG in den Testspielen leider keine besseren Ergebnisse erspielen.

Außerdem wurde Ende Juli die 1. Runde des Rheinlandpokals gegen den SV Mehring ausgetragen. Die SG zeigte Einsatz und Moral, konnte aber letztendlich nur dem Gegner zu einem 1:7 Sieg gratulieren. Den Ehrentreffer für die SG erzielte Florian Groß.

Mit dem Kreispokal hat nun die Saison richtig begonnen. Die erste Mannschaft erkämpfte sich einen 5:4 Sieg nach Elfmeterschießen bei der Reserve der SG Neuerburg/Lüxem. Nachdem Charles Baumgarten die Gäste in Führung brachte erzielte Tim Follmann noch in Halbzeit 1 den Ausgleich. Kurz vor der Pause erhielt D. Neugebauer die Ampelkarte, sodass die SG MiMo ab diesem Zeitpunkt in Unterzahl agieren musste. Trotz heißer Temperaturen übernahm die SG ab der zweiten Halbzeit mehr und mehr die Kontrolle und verzeichnete einige Chancen. Auch in der Verlängerung hielt man den Gegner in Schach. Letztlich fehlte die Kraft um besser mit den Chancen umzugehen. Doch im Elfmeterschießen belohnte sich die SG und konnte dank zwei gehaltener Elfmeter von Dirk Schuprass in die 2. Runde einziehen.

Die zweite Mannschaft unterlag unterdessen knapp der Reserve des SV Burgen mit 0:1.

 

Am kommendem Wochenende finden folgende Spiele statt:

Samstag, 11.08.18, 18:00 Uhr:   SV Longkamp vs SG Mittelmosel 2

Sonntag, 12.08.18, 12:15 Uhr:   SV Rot-Weiss Wittlich 2 vs SG Mittelmosel

 

Wer ist online?

Aktuell sind 134 Gäste und keine Mitglieder online