E III - Junioren aus Mülheim gewinnen ihr Heimspiel 18:0

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Nach der 1:3 Niederlage zu Saisonbeginn, am 26.08.17 gegen die JSG Untere Salm Bruch III, stand am 02.09.2017 das erste Heimspiel an. Der Gegner in Mülheim war die JSG Zeltingen-Rachtig.

Lief im ersten Saisonspiel noch nicht viel bei den E-Junioren der JSG Bernkastel-Kues III zusammen, sollte sich dies bei dem Heimspiel ändern. Die Spieler hatten sich offensichtlich die Worte ihrer Trainer zu Herzen genommen und zeigten im Spiel nach vorn sowie in der Verteidigung von Anfang an, dass sie dieses Spiel gewinnen wollten. So ging es mit einer beruhigenden 4:0 Führung in die Halbzeitpause.

In der zweiten Hälfte des Spieles wurde der Gegner förmlich überrannt. Zum Schluss stand ein nie gefährdeter 18:0 Erfolg für die Heimmannschaft.

 

Die Tore erzielten:
Maxim ( 5 ); Kati ( 4 ); Tjark ( 4 ); Dani ( 2 ); Noah ( 1 ); Jonas ( 1 )

 

Für die JSG Bernkastel-Kues III spielten:
Tjark Lotz, Noah Stammel, Dani Levitchi, Lucas Scholz, Julian Huwig, Maxim Fehres, Kati Kirst, Damian Rummel, Jonas Orbeck und Ruben Cioropan.

Höhen und Tiefen zum Saisonstart

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Der Saisonstart in Pokal und Meisterschaft brachte für beide Mannschaften der SG Mittelmosel Mülheim-Braunerberg Bernkastel-Kues Höhen und Tiefen mit sich.

 

Zunächst kam es zum Heimspiel-Doppelback in der 1. Pokalrunde. In zwei Ligainternen Duellen zogen beide Teams in die nächste Runde ein. Die zweite Mannschaft, ab dieser Saison in der Verantwortung von Ingo Zimmermann, gewann 3:1 gegen Blankenrath 2. Die Tore erzielten Nikolaus Rieschbieter, Hivzi Mullaliu und Ingo Zimmermann per Foulelfmeter.

Im Anschluss gewann die 1. Mannschaft gegen den SV Flussbach mit 6:0. Torschützen: 2x Max Feuerecker, Michi La, 2x Pascal Thiel und David Roth. Da noch ein Spiel in der 1. Runde aussteht, stehen die kommenden Gegner und der Termin für die 2. Runde noch nicht fest.

 

In der Meisterschaft standen zunächst Auswärtsspiele an. Die erste Mannschaft unterlag am Mittwoch bei der SG Bettenfeld mit 1:2 (Torschütze Peter Coen). Auf einem schwer zu bespielenden Platz und einigen zweifelhaften Schiedsrichterentscheidungen konnte jedoch in keinster Weise an die Leistung aus dem Pokalspiel angeknüpft werden. Die Heimelf war in Sachen Motivation, Kampfgeist und Einsatzwille den Gästen von der Mosel überlegen.

Die zweite Mannschaft unterlag in ihrem ersten Spiel in Hilscheid knapp mit 2:3. Beide Tore erzielte Piotr Kepinski.

 

Nun heißt es für beide Teams in der nächsten Woche gut zu trainieren und am nächsten Sonntag mit zwei Heimspielen jeweils einen „Dreier“ einzufahren! Um 12:15 Uhr trifft die Zweite auf die Reserve der SG Moseltal. Um 14:30 Uhr ist der SV Dreis zu Gast bei der SG Mittelmosel 1.

SG Mittelmosel: 1 Pokalrunde und Ligastart

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Die letzten Testspiele der Vorbereitung sind gespielt:

Auf einen 5:2 Erfolg gegen die Reserve des SV Ruwertal (Torschützen: 2x Pascal Thiel, 2x Peter Coen & Kuijtim Jashari) folgte eine 2:5 Niederlage gegen Osburg 2 (Tore Pascal Thiel und Villiam Hisem). Zum Abschluss lieferte sich die SG Mittelmosel einen guten  Test gegen den A-Ligisten Zeltingen-Rachtig, der unglücklich mit 0:2 verloren ging.

 

Nun geht es für die SG Mittelmosel mit den Pflichtspielen los. In der Hinrunde werden die Heimspiele in Bernkastel-Kues ausgetragen, wo es am Sonntag, 06.08.17, zum Pokaldoppelpack kommt. Um 12:30 Uhr trifft die zweite Mannschaft auf die Gäste des SV Blankenrath 2. Anschließend trifft die erste Mannschaft um 15:30 Uhr auf den SV Flussbach.

 

Die Woche darauf startet auch schon die Saison der Kreismeisterschaft. Die erste Mannschaft reist bereits am Mittwoch, 09.08.17, nach Bettenfeld und beginnt die Punktesaison um 19:00 Uhr. Die zweite Mannschaft spielt am Sonntag, 13.08.17 um 12:15 Uhr bei der SG Hilscheid II.

 

Wir freuen uns auf die neue Saison und bauen wieder auf die Unterstützung unserer Fans!

Vorbereitung SG Mittelmosel

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bis zum Transferende am 30.06.17 hat sich noch etwas beim Personal getan. Wir verabschieden Dominic Esch, der nach erfolgter Zusage nun doch beim SV Dörbach verbleibt! Dafür begrüßen wir neu im Team Constantin Meth, den es durch seine Ausbildung nach Bernkastel-Kues verschlagen hat. Nach längerer Pause möchte er nun noch mal neu angreifen! Ebenso freuen wir uns, dass mit Ilias Rabeh und Stephan Berke zwei A-Jugendliche ab und zu bei uns mittrainieren. Während Ilias noch nicht für die Senioren spielberechtigt ist, darf Stephan, wie Luca Rehm auch schon in der letzten Saison, bei den Senioren aushelfen. Herzlich Willkommen an alle!

Nach drei intensiven Trainingswochen standen auch schon drei Testspiele auf dem Programm. Vor knapp einer Woche verlor die SG das erste Spiel mit 2:4 gegen TuS Reinsfeld (beide Tore erzielte Pascal Thiel). Am vergangenen Wochenende war man dann gleich zwei Mal aktiv. Am Samstag gewann die SG mit 5:0 gegen DJK Morscheid e.V. (Torschützen: 2x Peter Coen, Pascal ThielMichi Ho & Piotr Kepinski ). Am Sonntag trafen wir auf den SV Ehrang. Durch eine engagierte Lauf- und Defensivarbeit konnte man dem ambitionierten A-Ligisten ein 2:2 abringen. Zwei Nadelstiche wurden durch Pascal Thiel zu einer 2:0 Führung genutzt. Der SV Ehrang 1910 e.V. tauschte zur Halbzeit komplett durch und setzte die SG Mittelmosel immer mehr unter Druck, erzielte kurz vor dem Ende aber nur noch den Ausgleich.

In der nächsten Woche stehen wieder zwei Testspiele an. Am Mittwoch ist in Mülheim die Reserve der SG Ruwertal 1925 e.V. zu Gast. Anpfiff ist um 19:30 Uhr. Am Sonntag trifft die SG Mittelmosel in SG Osburg/Thomm/Lorscheid auf die ortsansässige zweite Mannschaft.

Erfolgreicher Saisonabschluss der JSG Mittelmoseltal!

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die letzten Pflichtspiele der Saison 2016/17 fanden am Pfingstwochenende mit den Kreispokalendspielen/-turnieren in Longamp statt. Den Anfang machten die D-Junioren der JSG Mittelmoseltal Mülheim unter der Leitung des Trainertrios Markus Fehres, Michael Huwig und Steven Theisen Pfingstsamstag. Die Mannschaft gewann das Endturnier mit den 4 besten Kreismannschaften (19 Mannschaften sind gestartet) mit Siegen gegen JSG Mont Royal Enkirch (1 – 0) und JSG Wittlich II (1 -5) und einem Unentschieden gegen den JFV Vulkaneifel II (1 -1) und somit den Titel des Kreispokalsiegers.

Die erfolgreichen D-Junioren

  

Um 15.30 Uhr kam es zum vereinsinternen Duell der A-Junioren. Beide Mannschaften qualifizierten sich in 3 Runden von 6 gemeldeten Mannschaften für das Endspiel. Hier setzte sich erwartungsgemäß die A I, bestehend aus dem überwiegend älteren Jahrgang mit 5 – 3 Toren durch. Durch den Pokalsieg machte man das Triple perfekt, nachdem bereits die Hallenkreismeisterschaft und die Kreismeisterschaft gewonnen hatten. Trainiert werden die Mannschaften von Heiko Greis, Markus Knop und Ralf Haas.

Die erfolgreichen A-Junioren mit Trainer Heiko Greis

 

Am Pfingstmontag um 9.30 Uhr startete die CII der JSG Mittelmoseltal Platten gegen die Mannschaft der JSG Niederemmel. Hier gewannen die Schützlinge um das Trainergespann Torben Kirst und Pascal Thiel das Endspiel mit 4 – 2.

Die erfolgreichen CII-Junioren

 

Den Schluss machten die B-Juniorinnen der JSG Mittelmoseltal Bernkastel-Kues um 16.00 Uhr in einem 3-er Turnier mit den Mannschaften des TuS Reil und der JSG Untere Salm Bruch. Im ersten Spiel gegen den TuS Reil vergaß man, in einem über weite Strecken überlegenen Spiel, das Toreschießen und geriet dann auch noch mit einem Eigentor in Rückstand. Kurz vor Spielende setzte sich Jessica Krämer durch und konnte zum 1 – 1 ausgleichen. Trotz weiterer überlegenen Spielanteile wollte der Siegtreffer nicht fallen. Im letzten Spiel musste ein Sieg her, da die Mannschaft der JSG Untere Salm Bruch bereits 1 – 0 gegen den TuS Reil gewonnen hatte. In einem spannenden Spiel um den Kreispokaltitel war es Jasmin Fehres, die den 1 – 0 Siegtreffer erzielte und damit Trainerin Ute Thiel nach einer schweren Saison, bedingt durch einen kleinen Kader, noch einen Turniersieg bescherte. Das Saisonende wurde nur erreicht, da die Spielerinnen aus der D- und C-Jugend Joy Pagel, Leonie Frenken und Jasmin Fehres bei den letzten Spielen ausgeholfen haben. Hier nochmals einen großen Dank an die Spielerinnen, deren Eltern und Trainer, die das ermöglicht haben.

 B-Juniorinnen:

stehend: Hanna-Marie Scheid, Jessica Krämer, Jasmin Fehres, Joy Pagel, Sinja Kraft, Sarah Hemgesberg, Kreisvorsitzender W. Kirsten, VVR-Bank - Vorstandssprecher M. Hoeck

sitzend: Emma Ziemann, Ariane Neugebauer, Corinna Hammes

 

Dies gilt natürlich auch allen anderen, die sich in irgendeiner Art und Weise für die JSG Mittelmoseltal unter der Führung von Jochen Kiesgen eingesetzt oder erkenntlich gezeigt haben. Alle namentlich hier aufzuführen, würde den Rahmen sprengen.

 

Nochmals Vielen Dank, damit unsere Arbeit auch weiterhin so erfolgreich sein kann!

Weitere Beiträge ...

  1. A1 feiert Triple

Wer ist online?

Aktuell sind 40 Gäste und keine Mitglieder online