SG Mittelmosel: Erste Saisonniederlage!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Erstellt: 18. Oktober 2018
Geschrieben von Thiel Zugriffe: 119

Im Flutlichtspiel am letzten Freitag  unterlag die SG Mittelmosel der gastgebenden Reserve in Laufeld mit 3:5. Die Heimmannschaft setzte die Gäste von Beginn an unter Druck und erzielte schon in der Anfangsphase das 1:0. Die Moselaner fanden mangels fehlender Konzentration und Kampfgeist nicht ins Spiel, sodass kaum Gefahr ausging. Dennoch gelang ihnen der Ausgleich durch Peter Coen. Doch dies hielt nur kurz, denn Laufeld ging nach einer Ecke erneut in Führung und baute diese durch einen Freistoß schnell aus. Direkt im Gegenzug erzielte Coen den Anschlusstreffer, sodass es mit einem 3:2 für Laufeld in die Pause ging. Kurz nach Wiederbeginn erzielte Coen den Ausgleich. Doch wer nun dachte, dass das Spiel kippte, wurde eines besseren belehrt. Die SG hatte keine nennenswerten Aktionen mehr nach vorne und da zunächst Laufeld auch nicht viel zu Stande brachte, war es ein maues Spiel im Mittelfeld. Erst gegen Ende der Partie bekam die Heimelf zwei Elfmeter zugesprochen, die beide sicher zum letztendlichen Endstand verwandelt wurden. Somit verlor die SG Mittelmosel ihr erstes Spiel und blieb nun in drei Spielen sieglos, wodurch der Abstand nach oben stark gewachsen und nach unten stark geschmolzen ist.

Die zweite Mannschaft gewann ihr Auswärtsspiel bei der SG Morscheid II mit 3:1 durch Tore von Artur Sobolewski, Michi La und Ronald Scheckermann.

 

Die nächsten Spiele in Bernkastel-Kues:

Sonntag, 21.10.18 12:15 Uhr SG Mittelmosel II gegen SG Moseltal II

Sonntag, 21.10.18 14:30 Uhr SG Mittelmosel  gegen SV Dörbach

 

Wer ist online?

Aktuell sind 133 Gäste und keine Mitglieder online