SG Mittelmosel startet erfolgreich in die Saison

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Erstellt: 13. August 2018
Geschrieben von Thiel Zugriffe: 266

Am ersten Spieltag startete die SG Mittelmosel mit einem Gastspiel bei Rot-Weiss Wittlich II in die neue Saison. Nach zwei vermasselten Starts in den Saisons davor, sollte endlich mal ein „Dreier“ gelingen. Doch zunächst fand die SG nicht ganz ins Spiel, wodurch die Heimelf zu Gelegenheiten kam, die sie zum Glück nicht verwerten konnte. Auch die Gäste spielten anschließend einige Gelegenheit nicht konsequent zu Ende. Erst zur Mitte der Halbzeit staubte Peter Coen zum 1:0 ab. Nach der Pause kam Wittlich etwas besser aus den Kabinen und erzielten auch den Ausgleich, nachdem zuvor nicht energisch genug verteidigt wurde. Das Spiel schien zu kippen, doch nur drei Minuten später gingen die Gäste wieder in Führung. Max Feuerecker schlug einen tollen Pass in den Lauf von Pascal Thiel, der vor dem Torwart quer legte und Coen geradeso vor dem Gegner den Ball ins Netz grätschte. Kurze Zeit später erhöhte Piotr Kepinski auf 3:1 und spätestens ab dem Zeitpunkt war die Heimelf geschlagen. So erzielten Coen und Thiel noch zwei weitere Tore, die das Endergebnis von 1:5 besiegelten.

Die zweite Mannschaft verlor unterdessen knapp mit 2:3 beim SV Longkamp, die letztes Jahr aus der Kreisliga B abgestiegen sind.

Am kommenden Wochenende hat die zweite Mannschaft spielfrei. Die „Erste“ bestreitet ihr erstes Heimspiel um 14:30 Uhr in Bernkastel-Kues gegen den SV Dreis.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 366 Gäste und keine Mitglieder online