E-Junioren gewinnen Spitzenspiel gegen Zell

Drucken

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Erstellt: 30. April 2018
Geschrieben von Michael Scholz Zugriffe: 320

Am 30.04.2018 stand für die JSG Bernkastel II aus Mülheim das Auswärtsspiel beim Tabellenführer JSG Zell auf dem Programm. Es wurde ein kämpferisches Spiel, bei dem sich beide Mannschaften nichts schenkten. Den besseren Start erwischten allerdings die Gäste aus Mülheim. In der 12. Minute erzielte Noah Stammel das viel umjubelte 0:1. In der 20. Minute konnte Maxim Fehres auf 0:2 erhöhen. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause.

Nach der Pause konnte Tjark Lotz in der 30. Spielminute sogar auf 0:3 erhöhen. Aber die Gastgeber steckten nicht auf und kamen in das Spiel zurück. In der 35. Minute konnten sie den Anschlusstreffer zum 1:3 erziehlen, dieser setzte bei den Gastgebern noch einmal Kräfte frei, so dass diese in der 45. Minute auf 2:3 herankamen. Diesen knappen Vorsprung konnten die E-Junioren aus Mülheim allerdings über die Zeit retten, so dass mit dem Sieg in Zell auch die Tabellenführung übernommen werden konnte.

Für die JSG Bernkastel II spielten:
Jonas Orbeck, Lucas Scholz, Ruben Cioropan, Dani Levitchi, Damian Rummel, Noah Stammel, Tjark Lotz, Julian Huwig, Maxim Fehres und Kati Kirst